Sie sind hier: Ensemble / Musiktheater / Ensemble

LINA LIU

Lina Liu wurde 1980 in Chengdu (China) geboren und begann ihr Gesangsstudium an der Musikhochschule Shanghai. 2003 kam sie im Zuge eines Auslandsstipendiums an das Hamburger Konservatorium, wo sie von KS Jeanette Scovotti unterrichtet wurde. Im Anschluss studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Prof. Ingrid Kremling. Die Sopranistin ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe im In- und Ausland. 2005 erhielt sie den 1. Preis im Wettbewerb der Elise Meyer-Stiftung sowie den Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Im Februar 2006 verlieh ihr die Oscar und Vera Ritter-Stiftung den Ritter-Preis. Sie gewann den 1. Preis im Maritim-Musikwettbewerb sowie den 2. Preis beim Zweiten Internationalen Operngesangswettbewerb „Adam Didur“. Als Konzertsängerin trat Lina Liu u.a. in der chinesischen Botschaft in Berlin, den Festspielen in Mecklenburg-Vorpommern, der Musikhalle Hamburg sowie im Grand Theatre von Shanghai auf. Am Theater Osnabrück gab sie unter anderem die Titelpartien in MADAME BUTTERFLY, AIDA sowie in Antonín Dvořáks Oper VANDA. Außerdem sang sie die Donna Anna in DON GIOVANNI, die Gräfin Almaviva in LE NOZZE DI FIGARO, Maria in SIMON BOCCANEGRA, die erste Dame in Mozarts ZAUBERFLÖTE und die Frasquita in Bizets CARMEN.

IN DER SPIELZEIT 2017/18 BIS JETZT ZU SEHEN IN

Die Zauberflöte als 1. Dame
Antigona als Ismene

FOLGEN SIE UNS!