Sie sind hier: Ensemble / Musiktheater / Ensemble

RHYS JENKINS

Nach einem Fremdsprachenstudium in Edinburgh und Wien, studierte der walisische Bariton zunächst Gesang am Royal Northern College of Music and Drama. Im Anschluss besuchte er die Opernschule des Royal Scottish Conservatory in Glasgow. Ein Stipendium des BBC Wales und der Dennis O'Neill Stiftung ermöglichte Jenkins ein ein-jähriges Studium an der renommierten Wales International Academy of Voice. Rhys Jenkins ist Britten-Pears Young Artist, Samling Foundation Scholar, Wingate Stipendiat und Absolvent der Solti Accademia di Bel Canto. Sein Deutschland-Debut machte Rhys Jenkins als Jago in OTELLO bei den Internationalen Musikfestspielen auf Gut Immling im Sommer 2014. Gastengagements führten Rhys Jenkins zuletzt u.a. an die Scottish Opera Edinburgh, an die Opera Barga (Lucca/Toscana) und zum wiederholten Male an die Welsh National Opera.

Schon während seines Studiums sang Jenkins die Rolle des Don Giovanni bei der Verbier Festival Academy unter der Leitung von Manfred Honeck und gab seinen Debut-Liederabend bei den Aldeburgh Festspielen mit Liedern von Duparc und Mussorgskys. Bisher aufgeführte Rollen umfassen Sid (ALBERT HERRING), Dandini (LA CENERENTOLA), Figaro (IL BARBIERE DI SIVIGLIA), Guglielmo (COSI FAN TUTTE), Marcello (LA BOHÈME), Bottom (A MIDSUMMER NIGHT'S DREAM), Leporello (DON GIOVANNI), Escamillo (CARMEN), Sharpless (MADAME BUTTERFLY), Peter (HÄNSEL UND GRETEL), Rodrigo (DON CARLO), Germont (LA TRAVIATA), Conte di Luna (IL TROVATORE), die Hauptrolle in RIGOLETTO, den Gianni Schicchi, Scarpia (TOSCA) und Tonio (I PAGLIACCI). Im Lied- und Oratorienbereich ist Jenkins ein gefragter Interpret. Sein Repertoire umfasst Brahms REQUIEM, Dvoráks Mass in D, Maunder's JERUSALEM, Händels MESSIAS UND ISRAEL IN ÄGYPTEN, Stanfords SONGS OF THE SEA, Elgars Coronation Ode, Mozarts Krönungsmesse, Berlioz Messe Solenelle, Mendelssohns ELIAS, Maunders BETHLEHEM, Bachs Matthäus-Passion und Rutters Mass for the Children. Am Theater Osnabrück sang er die Titelrolle in SIMON BOCCANEGRA. In der Spielzeit 2016/17 ist Rhys Jenkins als Alter Priester in Mozarts ZAUBERFLÖTE, als Escamillo in Bizets CARMEN, als Tancred in Hans Gáls DAS LIED DER NACHT und als Lescaut in Puccinis MANON LESCAUT zu erleben.

IN DER SPIELZEIT 2016/17 BIS JETZT ZU SEHEN IN

Die Zauberflöte als Alter Priester
Manon Lescaut als Lescaut, Sergeant der königlichen Garde

FOLGEN SIE UNS!