Sie sind hier: Ensemble / Musiktheater / Gäste

Christina Rohde

Christina Rohde wurde in Berlin geboren. Nach dem Abitur studierte sie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Rostock (1980-83). Ihr erstes Engagement hatte sie am Theater Nordhausen in Thüringen (u.a. Arbeiten mit C. Lauterbach und Armin Petras). Weitere Engagements am Volkstheater Frankfurt und bei den Oppenheimer Theaterfestspielen folgten. Am Schlosstheater Celle arbeitet sie seit 2004 als Gast und seit der Spielzeit 2008/09 als festes Ensemblemitglied u.a. als Hannelore Kohl Ein Leben im Schatten von Sascha Schmitt, Frau v. Stein in Gespräch im Hause Stein von Peter Hacks, Elisabeth in Der Vorname und Andromache in Der Untergang. Außerdem wirkte sie in unterschiedlichen musikalischen Revuen und Liederabenden mit. Seit 2015 arbeitet sie freischaffend.

FOLGEN SIE UNS!