Sie sind hier: Ensemble / Musiktheater / Gäste

TOBIAS HECHLER

Der Tübinger Countertenor studierte zunächst an der Bremer Hochschule für Künste in der Klasse von Katharina Rössner-Stütz. 2017 wechselte er an die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover zu Gudrun Pelker. Er besuchte Kurse bei Margreet Honig, Peter Kooij, Ralf Popken, Gemma Bertagnolli und Michael Chance. Neben seinen solistischen Tätigkeiten, vor allem in denoratorischen Werken von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel, ist er als Ensemblesänger aktiv, unter anderem im Kammerchor Stuttgart, bei Sette Voci, im Vocalensemble Rastatt und bei der Schola Heidelberg. 2016 sang er beim Barockfest Trondheim die Rolle des Jägers in der Oper VENUS UND ADONIS von John Blow unter dem Dirigat von Olof Boman. Des Weiteren war er 2017 am Festspielhaus Baden-Baden als Siamkater und Ballettratte in der Kinderoper KATZE IVANKA von Vera Nemirova (Regie) und Massimiliano Matesic (Musikalische Leitung) zu erleben. Im Februar 2018 übernimmt er die Partie des Athamas in Georg Friedrich Händels weltlichem Oratorium SEMELE unter der musikalischen Leitung von Howard Arman. Am Theater Osnabrück ist er in der Titelpartie der Kinderoper APOLLO UND HYACINTH von Wolfgang Amadeus Mozart zu erleben. Tobias Hechler ist Stipendiat des Evangelischen Studienwerkes Villigst.

FOLGEN SIE UNS!