ANNALENA KÜSPERT

1985 in der Schweiz geboren und aufgewachsen in Überlingen am Bodensee erfolgten erste Begegnungen mit dem Theater bereits in der Jugend. So war Annalena Küspert während ihrer Schulzeit und auch nach dem Abitur am Stadttheater Konstanz u.a. als Souffleuse und Regieassistentin beschäftigt. Sie hat deutsche und englische Literaturwissenschaft in Berlin, Cambridge und Würzburg studiert, wo sie neben ihrem Studium als Assistentin der Dramaturgie am Mainfranken Theater tätig war. Von 2013 bis 2016 war sie am Badischen Staatstheater Karlsruhe als Dramaturgin und stellv. Leiterin des Jungen Staatstheaters engagiert. Ihre Bühnenfassung des Romans INS NORDLICHT BLICKEN von Cornelia Franz ist diese Spielzeit in Saarbrücken zu sehen. Küspert lebt mit Mann und Kind in Frankfurt.

 

 

FOLGEN SIE UNS!