MATTHIAS REINHEIMER

Matthias Rheinheimer wurde 1985 in Berlin Moabit geboren. Er studierte Schauspiel an der Hochschule in Leipzig und bei Prof. Lutz Lansemann in Berlin.

Nach dem Studium spielte er an der Volksbühne am Rosa Luxenburg Platz u.a. bei Andreas Merz, Frank Castorf und Jerome Savary.

Weitere Engagements hatte er an der Philharmonie Berlin, der Bühne Baden, dem Theaterdiscounter Berlin und dem Landestheater Niederösterreich.

Seinen Abend LENZ von Georg Büchner, den er seit 2013 im Roten Salon der Volksbühne und im Theater unterm Dach Berlin spielt, wurde 2017 zum Monologspektakel am Theater in Reutlingen eingeladen.

Für TV und Kino spielte Matthias Rheinheimer u.a. im  Zweiteiler BRECHT von Heinrich Breloer mit Tom Schilling und Burghard Klausner, im Kinofilm EHO von Dren Zherka und in weiteren Filmen und Serien.

FOLGEN SIE UNS!