YURI KIM

Die koreanische Cellistin Yuri Kim wurde in Tokio geboren. Sie studierte an der Seoul National University bei Prof. Bail und der Hochschule für Musik Detmold bei Prof. Carneiro. Sie erhielt den ersten Preis beim Musikwettbewerb der Korea Music Association und den 2. Preis beim internationalen Brahms-Wettbewerb. Sie wurde bereits zu mehreren bedeutenden Konzerthäusern eingeladen u.a. in das Konzerthaus Berlin und zur New York Music Foundation. Sie trat u. a. mit den Solisten des Philadelphia Orchestra zusammen auf. Seit 2005 ist sie stellvertretende Solocellistin im Osnabrücker Symphonieorchester.

FOLGEN SIE UNS!