Sie sind hier: Ensemble / Schauspiel / Autoren

NIKI ORFANOU

Niki Orfanou wurde 1977 in Athen geboren. Die auf Englisch schreibende Autorin lebt in Athen und London. Sie studierte Philosophie und Psychologie an der Universität Kreta, Politische Philosophie an der Universität York und Szenisches Schreiben an der Universität Birmingham. Derzeit schließt sie ihr praxisbezogenes Dissertationsprojekt  Das neue dramatische Stück: Reflexionen über Praxis, Prozess, Theorie an der Roehampton University in London ab. Sie arbeitete zudem mehrere Jahre in Patras und Athen als Journalistin. Ihr Stück I Could Sleep In Your Arms gewann die „Tobacco Factory Theatres Bristol Playwriting Competition 2014“, mit Long Siesta Lost war sie 2007 auf der Shortlist des angesehenen Verity Bargate Preises des Soho Theaters, London, vertreten. Ihre theatrale Installation Town With Wooden Shutters in Athen wurde von „Athens System 2014“ als eine der besten Theaterproduktionen des Jahres ausgewählt. der Text Solspeil entstand im selben Jahr als Auftrag des International Performance Festivals Cardiff. Lucas and Time wurde 2014 ausgewählt für das Forum zeitgenössischer Dramaturgie des Hellenic Centre of the International Theatre Institute (ITI) und als szenische Lesung am Französischen Institut Athen und am Nationaltheater Nordgriechenland gezeigt. Sie inszenierte zudem 2014 eine Voraufführung ihres Stücks Minor Planets am Chelsea Theatre London. Ihr Stück Thinking of You, geschrieben in Berlin, lief 2012 beim Edinburgh Fringe Festival und auf weiteren Festivals in Großbritannien. Andere Theatertexte von Niki Orfanou wurden u.a. aufgeführt an verschiedenen Theatern in London sowie in weiteren britischen Städten und in Athen und Patras. Am Theater Osnabrück wird 2016/17 Lucas and Time, übersetzt von Konstantin Küspert, uraufgeführt.

 

FOLGEN SIE UNS!