Sie sind hier: Ensemble / Schauspiel / Dramaturgie

ELISABETH ZIMMERMANN

Elisabeth Zimmermann kommt aus dem nördlichen Emsland und absolvierte nach dem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr in Frankreich, wo sie verschiedene Kunstprojekte mit geistig behinderten Menschen realisierte. Im Anschluss studierte sie mit einem Stipendium des Cusanuswerks an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg sowie als EUCOR-Studentin in Strasbourg und Basel Deutsch-Französische Sprach- und Literaturwissenschaft sowie Theaterwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. 2014 schloss sie ihr Studium mit einer Arbeit über Episierungstendenzen im dramatischen Werk Peter Handkes ab. Während ihres Studiums absolvierte sie Hospitanzen und Assistenzen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Regie und Dramaturgie u.a. am Stadttheater Freiburg, TfN Hildesheim, Staatstheater Wiesbaden und am Düsseldorfer Schauspielhaus. 2014 bis 2016 war Elisabeth Zimmermann Dramaturgieassistentin am Theater Osnabrück und betreute u.a. die OSKAR-Produktion VOM FISCHER UND SEINER FRAU und im Rahmen des 6. SPIELTRIEBE-Festivals Anis Hamdouns Inszenierung THE TRIP. Seit 2016 promoviert sie am Institut für Theaterwissenschaft der Universität Mainz. Gemeinsam mit Maria Schneider und Jens Peters übernimmt Elisabeth Zimmermann die Festivalleitung für das 7. SPIELTRIEBE-Festival 2017.

FOLGEN SIE UNS!