Sie sind hier: Ensemble / Schauspiel / Dramaturgie

Marie Senf

Geboren 1983 in Frankfurt am Main. Ab 2003 Studium der Theaterwissenschaft, Anglistik sowie Kommunikations- und Medienwissenschaft an der Universität Leipzig. Wechsel in den Studiengang Theater-, Film- und Mediendramaturgie an der HMT Felix Mendelssohn-Bartholdy Leipzig. Während des Studiums Regiehospitanz am Schauspiel Frankfurt, Dramaturgiehospitanzen und -assistenzen am Schauspiel Stuttgart und Praktikum beim Suhrkamp-Verlag. Dramaturgie und Regie am neuen theater Halle (_Was Ihr wollt – ein Manifest_), am Schauspiel Leipzig Zusammenarbeit mit Rainald Grebe. Dramaturgie bei verschiedenen Produktionen sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am bat Berlin. Außerdem Dramaturgie an der Otto- Falckenberg-Schule/Münchner Kammerspiele bei RICHARD III (Regie Claudia Bauer) und IN EFFIGNIE! BÜCHNER´S BRAIN. UND DIE FISCHE STERBEN EWIG (Regie Peter Kastenmüller). Nach dem Abschluss erneute Zusammenarbeit mit Claudia Bauer bei MACBETH am Theater Wuppertal und Schnitzlers REIGEN in Magdeburg, in der Spielzeit 2011/12 Dramaturgin und Leiterin des SCHAUFENSTER am neuen Theater Halle. Seit 2013 Schauspieldramaturgin am Theater Osnabrück.

FOLGEN SIE UNS!