Sie sind hier: Ensemble / Schauspiel / Gäste

FLORIAN KLEINE

Florian Kleine wurde 1975 in der Hansestadt Kiel geboren. Nach dem Abitur verwirklichte er sich einen Traum und begann ein Musicalstudium in San Jose, Kalifornien, brach es jedoch nach einem Jahr ab und nahm stattdessen Schauspielunterricht in San Francisco, Liverpool und in Freiburg. Nach seinem Erstengagement am Staatstheater Braunschweig 2003-2004 ging er mit Andreas Döring an das Junge Theater Göttingen, zog 2006 mit Barbara Mundel ans Theater Freiburg und arbeitete dort sowohl im Schauspiel als auch in Joachim Schlömers neugegründeter Tanzcompany PVC. 2007-2009 spielte Kleine am Staatstheater Saarbrücken und zog im Anschluss nach Berlin, wo er 2011-2013 im Ensemble des Theater der Altmark in Stendal spielte.
Seit 2013 arbeitet Florian Kleine freischaffend für Theater, TV und Film. Er gastierte seitdem unter anderem am Theater Vorpommern, Theater Lübeck und am Schauspiel Frankfurt.
Kleine arbeitete mit namhaften Regisseurinnen wie Anna Bergmann, Stephan Suschke, Hermann Schein, Thomas Fiedler, Joachim Schlömer und Ersan Mondtag. Auf der Leinwand war er zuletzt 2017 in dem Mixed Marshall Arts Spektakel PLAN B – SCHEISS AUF PLAN A der 20th Century Fox als Gangster Eddy zu sehen.
Neben der Schauspielerei ist Florian Kleine begeisterter Musiker und komponierte und arrangierte u.a. für das JT Göttingen, PVC-Tanz Freiburg, die Donlon Dance Company des Saarländischen Staatstheaters und das Scapino Ballet Rotterdam.

FOLGEN SIE UNS!