Sie sind hier: Ensemble / Schauspiel / Gäste

JOHANNES BUSSLER

Nach einer Lehrausbildung zum Schlosser begann Johannes Bussler sein Schauspielstudium an der Theaterhochschule „Hans Otto” in Leipzig. Seine Engagements führten ihn ans Theater Magdeburg, das Theater Eisenach, das Theater Gera und das Theater Oberhausen. Am Theater Osnabrück war Johannes Bussler 1987 bis 2014 fest engagiert. Er spielte u.a. in DER KAUFMANN VON VENEDIG, ANDORRA, HERR PUNTILA UND SEIN KNECHT MATTI und CASH – UND EWIG RAUSCHEN DIE GELDER. 2011 bis 2014, unter der damaligen Leitenden Schauspielregisseurin Annette Pullen, spielte er u.a. in LEONCE UND LENA, LEBEN DES GALILEI, DER GEIZIGE von PeterLicht, LYSISTRATA von Rebekka Kricheldorf und in MACBETH. Seit 2014 ist Johannes Bussler im Ruhestand. Dem Theater Osnabrück ist er nach wie vor verbunden und weiter gastweise auf der Bühne zu erleben, u.a. 2015/16 in EXTREM LAUT UND UNGLAUBLICH NAH. 2016/17 wird er als Gast den Klosterbruder in NATHAN DER WEISE spielen.

FOLGEN SIE UNS!