DAVID HOLLEBER

David Holleber, Jahrgang 1987, studierte zunächst die Fächer Klavier und Komposition an der Hochschule für Musik Trossingen und sammelte zeitgleich erste Erfahrungen im Lehrbetrieb. Außerdem realisiert er seitdem mit Formaten wie dem „Crossover-Klavierwettbebwerb“ eigene Projekte zwischen Pop und Klassik. Seit 2015 absolviert David Holleber das Masterstudium Komposition an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim bei Prof. Sidney Corbett. Er verzeichnet neben der erfolgreichen Teilnahme an renommierten Wettbewerben (u. a. erhielt er den Sonderpreis beim Siegburger Kompositionswettbewerb und das Deutschlandstipendium 2016) Uraufführungen in Deutschland, Italien, Österreich und Nordamerika. Seine Werke wurden u. a. beim Pyramidale Festival in Berlin, im Theaterhaus Stuttgart, beim Internationalen Gitarrenfestival in Nürtingen, im Franziskaner Konzerthaus Villingen und beim Wettbewerb „Jugend Musiziert“ präsentiert. David Holleber ist 2017/18 an der Produktion DAS HAUPT DER MEDUSA im Rahmen des Festivals SPIELTRIEBE 7 am Theater Osnabrück als Komponist beteiligt.

FOLGEN SIE UNS!