MILENA KOWALSKI

Milena Noëmi Kowalski studierte Szenische Künste mit den Schwerpunkten zeitgenössisches Theater, Literatur und Medien an der Universität Hildesheim und Dramaturgie an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig. Sie ist Mitbegründerin des Theater- und Performancekollektivs Fort Nox und realisiert eigenständige Produktionen an der Schnittstelle von Theater, Audio-Tour und Installation. Milena Noëmi Kowalski arbeitete als Regie- und Dramaturgiehospitantin, unter anderem am Schauspielhaus Zürich, beim Theater- und Performancefestival Foreign Affairs in Berlin, an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf/Duisburg und am Staatsschauspiel Hannover. Ab der Spielzeit 2016/17 ist sie Dramaturgieassistentin am Theater Osnabrück.

 

 

 

 

FOLGEN SIE UNS!