KAROLINA GAIDA

Karolina Gaida (*1990) studierte von 2010 bis 2016 English Studies und Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften in Bonn, Dortmund und Melbourne. Ihre Masterarbeit schrieb sie zum Thema "Theater im digitalen Zeitalter", welche die intermedialen Inszenierungen von Kay Voges u.a. behandelt.

Während ihres Studiums arbeitete sie bei Theater- und Kulturfestivals, wie dem LesArt Festival und den Petra Meurer Theatertagen in der Organisation mit. Am Schauspiel Dortmund hospitierte sie in der Spielzeit 2014/15 bei Claudia Bauer und arbeitete als Regieassistenz am freien Theater Glassbooth. In der Spielzeit 2016/17 war sie in der Abteilung Marketing und Öffentlichkeitsarbeit des Stadttheaters Bremerhaven als Volontärin tätig. 

Seit der Spielzeit 2017/18 ist sie Referentin für Online-Marketing und Öffentlichkeitsarbeit am Theater Osnabrück.

FOLGEN SIE UNS!