CD-Einspielungen

Eine Reihe von CD-Aufnahmen dokumentiert seit einigen Jahren auch die Arbeit des Osnabrücker Symphonieorchesters. Für das Label Dabringhaus & Grimm haben die Osnabrücker Symphoniker in einer Ersteinspielung die fünf Sinfonien des tschechischen Komponisten Josef Bohuslav Foersters eingespielt. Vol. 1 mit den Sinfonien Nr. 1 und Nr. 2 wurde sogar mit dem ECHO Klassik 2009 in der Sparte „Einspielung des Jahres - 20./21. Jahrhundert“ ausgezeichnet. Für das Label cpo entstand eine Einspielung mit Werken Eugen d'Alberts sowie eine Gesamteinspielung von Charles Gounods Oper La Nonne Sanglante, die in der Spielzeit 2007/08 am Theater Osnabrück zur Deutschen Erstaufführung gelangt war. Frühere Einspielungen erfolgten unter u. a. für ARS-Production mit Hans Werner Henzes Wundertheater und Albert Lortzings Hans Sachs. Für den NDR (Hörfunk wie Fernsehen) entstanden Aufnahmen mit Preisträgern des Osnabrücker Musikpreises sowie eine Einspielung von Henzes Oper Die englische Katze (Hörfunk). 1997 erfolgte erstmalig die Zusammenarbeit mit DeutschlandRadio Kultur anlässlich des Sonderkonzertes „Guernica“ im Rahmen der Konzertreihe „musica pro pace“ der Universität Osnabrück; im Juli 2009 sendete DeutschlandRadio Kultur einen Livemitschnitt von Mario Wiegands Oper Operette, einer Auftragskomposition des Theaters Osnabrück, die am 7. März 2009 unter der Leitung von Hermann Bäumer zur Uraufführung gelangte und bei der Kritikerumfrage der Fachzeitschrift Opernwelt zur „Uraufführung des Jahres 2009“ gewählt worden ist.

CD's sind an der Theaterkasse erhältlich

Christian Westerhoff
Symphony – Clarinet Concerto – Double Concerto
Sebastian Manz, Klarinette
Albrecht Holder, Fagott
Osnabrücker Symphonieorchester
Hermann Bäumer
15€

Charles Gounod
La Nonne sanglante
Auf der Bestenliste „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ als beste Opernaufnahme
Osnabrücker Symphonieorchester
Hermann Bäumer
24,00 €

Eugen d`Albert
Seejungfräulein
Osnabrücker Symphonieorchester
Hermann Bäumer
12,00 €

Josef Bohuslav Foerster
Sinfonien
Symphonies No. 1&2
Symphonies No. 3&4
Symphonies No. 5
je 12,00€

Symphonies No. 1-5 (Paket) 
29,00 €
Osnabrücker Symphonieorchester
Hermann Bäumer

Albert Lortzing
Hans Sachs
Osnabrücker Symphonieorchester und Chor der Städtischen Bühnen Osnabrück
Till Drömann
10,00 €

75 Jahre Osnabrücker Symphonieorchester
Retrospektive – Gegenwart
Werke von Vorisek, Höller, Danner, Reger und Strauss
1,00 €

Hans Werner Henze
Das Wundertheater
Osnabrücker Symphonieorchester
Sänger-Ensemble und Chor des Theaters Osnabrück
Hermann Bäumer
10,00 €

Ralph Benatzky
Lieder und Chansons
1,00 €

Gottfried Hendrik Mann
Clarinet Concerto – Violin Concerto – Festpräludium – Troisième Suite
Sebastian Manz, Klarinette
Akiki Yamada, Violine
Osnabrücker Symphonieorchester
Hermann Bäumer, Dirigent