Sie sind hier: Spielplan

Einführungsmatinee zur Premiere RIGOLETTO

Auch in der neuen Spielzeit 2017/18 bietet das Theater zu jeder Premiere eine Einführungsmatinee an. Die diesjährige Musiktheaterspielzeit wird von einer der bekanntesten Opern Giuseppe Verdis eröffnet: RIGOLETTO. Regisseurin Adriana Altaras kehrt für diese Inszenierung erneut ans Theater Osnabrück zurück. Dem Publikum dürfe sie noch bekannt sein von den Inszenierungen ANATEVKA und CARMEN


Einen künstlerischen Vorgeschmack liefert die Sängerin Erika Simons, die die Gilda singen wird, sowie die Sänger Rhys Jenkins (Rigoletto) und Carlos Moreno Pelizari (Herzog von Mantua). Begleitet werden sie am Klavier von Eline Brys.


Adriana Altaras wird erklären, was sie an der Oper fasziniert und wie sie sich dem populärem Opernstoff genähert hat. Moderiert wird die Matinee von der leitenden Musiktheaterdramaturgin Ulrike Schumann.

LUST AUF THEATER?

FOLGEN SIE UNS!