Highlight Bild

Theater hautnah/Theaterpädagogik

für Kinder, Jugendliche, Eltern und Schulen

Willkommen!

Wir holen euch ins Theater, in den Zuschauerraum und auf die Bühne. Theater Hautnah öffnet Türen vor und hinter den Kulissen. Wir bereiten Vorstellungsbesuche vor oder nach, arrangieren Führungen und Probenbesuche im Theater. Gerne führen wir auch Theaterprojekte an Schulen und in anderen Einrichtungen durch. Wer selbst einmal auf der Bühne stehen möchte, hat bei einer unserer Amateurtheatergruppen, unseren Workshops oder einem Moving Theatre-Kompositionsprojekt die Gelegenheit dazu.
Herzlich Willkommen und Vorhang auf!

Amateurgruppen

Wer selbst einmal die verschiedenen Kunstformen des Theaters ausprobieren möchte hat in einer der Amateurgruppen dazu die Möglichkeit. Zwei Jugendclubs, eine Kinder- und eine Generationsübergreifende Theatergruppe erarbeiten in jeder Spielzeit eigene Produktionen. Musikalisch lädt der Kinderchor zum Mitwirken bei Operninszenierungen und Konzerten ein und auch der Jugendclub Tanz geht bereits in seine dritte Spielzeit. In der Mitte der Spielzeit treffen sich alle Gruppen zum HALBZEITTREFFEN – einer wundervollen Gelegenheit für einen lebendigen Austausch.

Weiterlesen

Kinderworkshops

Verschiedene Nachmittagsangebote richten sich an Kinder zwischen 6 und 13 Jahren. Einzelne Workshops die einen Nachmittag mit Schauspiel, einer Theaterführung oder Musik füllen oder das drei Tage dauernde THEATERLABOR IMPROVISATION - alles lädt zum Ausprobieren und Reinschnuppern ein.

Weiterlesen

Tanz Hautnah

Die Dance Company öffnet bei verschiedenen Programmen den Tanzsaal für bewegungsbegeisterte Gäste. Offene Tanztrainings für verschiedene Altersstufen und auch der Jugendclub Tanz unter der Leitung zweier Mitglieder der Dance Company richten sich an Menschen, die Tanz als eigenes Ausdrucksmedium entdecken möchten.

Weiterlesen

Theater und Schule

Rund 25 000 Schülerinnen und Schüler kamen in der letzten Spielzeit ins Theater. Für Schulklassen, Kurse oder andere Gruppen, die das Theater besuchen möchten, bieten wir Einführungsveranstaltungen, Theaterführungen, Inszenierungsvorbereitungen und Workshops an. Das Theater Osnabrück setzt in dieser Spielzeit auch die erfolgreiche Kooperation mit inzwischen 42 Schulen aus Osnabrück und dem Landkreis fort. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 12 aller Schulformen gehen einmal im Jahr ins Theater und lernen dabei alle Sparten und Spielstätten kennen.

Weiterlesen

Das Stadtprojekt

Für Schulen und Bildungseinrichtungen im Stadtgebiet Osnabrück, bieten wir folgende kostenlose Programmpunkte an: Wir unterstützen Sie inhaltlich und organisatorisch bei Ihrem Theaterprojekt, wir erarbeiten mit Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Schulformen beim CrossCheck ein Musiktheaterstück, und wir geben mehreren Theatergruppen die Möglichkeit bei Entfesselt die Bühne mitzuwirken.

Weiterlesen

Musik und Schule

Ab der Spielzeit 2015/16 gibt es ein überarbeitetes Musiktheater- und Konzertpädagogisches Programm am Theater Osnabrück. Neben dem seit über 10 Jahren bestehenden MOVING THEATRE und den ORCHESTERPROBENBESUCHEN gibt es zwei neue Programme zum Kennenlernen und Ausprobieren von Musik. Des Weiteren gibt es auch diese Spielzeit wieder drei Schulkonzertprogramme und die Familienkonzertreihen PURZELKONZERT und STROLCHKONZERT.

Weiterlesen

Ansprechpartner

Theaterpädagogik

Finden Sie immer den richtigen Ansprechpartner. Inzwischen arbeiten in der Abteilung Theater Hautnah vier TheaterpädagogInnen, eine Musiktheater- und Konzertpädagogin und ein FSJ-Leistender. Auch für unseren regelmäßig erscheinenden THEATERRUNDBRIEF können Sie sich hier anmelden.

Weiterlesen

33. Schülertheatertreffen

8. - 10. Juli 2015

Schultheatergruppen aus Stadt und Landkreis Osnabrück haben hier die Möglichkeit echte Theaterluft zu schnuppern und Theaterprojekte aus den Schulen auf der Bühne der Spielstätte Melanchthonkirche zu zeigen. Informationen und Anmeldeformulare sind bei der Abteilung Theater Hautnah erhältlich. Der Anmeldeschluss für das Schülertheatertreffen ist am 18. Mai.

Ansprechpartner für das Schülertheatertreffen:
Laura Nerbl, nerbl@theater.osnabrueck.de , 0541/76 00 169