Theatergruppen

Theatergruppen

Die Theatermäuse

Hier bekommen unsere jüngsten Theaterfans die Gelegenheit, ihr Körperbewusstsein und ihre Wahrnehmung durch Spiele, Musik und Theaterübungen zu schulen und mit der Zeit gezielt einzusetzen. Die Theatermäuse probieren aus, was mit Worten, Klängen, Bewegungen und theatertechnischen Kniffen alles möglich ist – und wie aus einer Idee eine eigene Theaterproduktion entsteht. Die Produktionen der Theatermäuse legen einen Schwerpunkt auf das Erzählen von Geschichten mit Musik und Klängen, deshalb sollte Interesse an Musik und Gesang für die Teilnahme vorhanden sein.

Montags, 15.30–17.30 Uhr (Erstes Treffen 21.9.2015, BSZ Westerberg)
für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren

Information und Anmeldung bei Laura Nerbl unter Tel 0541/76 00-169 oder nerbl@theater.osnabrueck.de

Jugendclub Mania

Afrikaprojekt

Du hast Lust auf Afrika, die deutsche Geschichte und darauf, ein eigenes Stück zu entwickeln? Wichtig ist nur, Spaß an Theater und Lust am Experimentieren zu haben. Schüchternheit und Hemmungen wollen wir gemeinsam in Spielrausch und absolute Theatermania umwandeln. Der Jugendclub Mania realisiert dieses Jahr ein besonderes Projekt: Im Rahmen von Oshi-Deutsch, gefördert im Fonds TURN der Bundeskulturstiftung, erarbeiten wir ein eigenes Stück zu den „DDR-Kindern von Namibia“. Nach einem Massaker in einem Flüchtlingslager während des namibischen Unabhängigkeitskrieges wurden 1979 mehr als 400 namibische Kinder in die DDR gebracht. Dort sollten sie zu ihrem Schutz leben und aufwachsen, um nach der Unabhängigkeit des Landes als neue namibische Elite zurückzukehren. Nach mehr als zehn Jahren und dem Fall der Mauer kehrten sie in ihre Heimat zurück, die ihnen fremd geworden war. Die Gruppe verfolgt die Spur dieser Kinder, entwickelt ein Stück über Herkunft, Heimat und Identität.

Dienstags, 16–18.30 Uhr (Erstes Treffen 6.10.2015, BSZ Westerberg)
für Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren

Information und Anmeldung bei Anja Deu unter Tel 0541/76 00-163 oder deu@theater.osnabrueck.de

 

Jugendclub Amigos Bandidos

Der multikulturelle Jugendclub Amigos Bandidos bringt Geschichten aus völlig verschiedenen Lebenswelten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Bühne. Durch deren vielfältige kulturelle Einflüsse entstehen unterschiedliche Wahrnehmungen von Ereignissen in der Welt. Wer Teil dieser Gruppenvielfalt werden möchte und Lust hat, diese Unterschiedlichkeit auf die Bühne zu bringen, ist herzlich willkommen.

Montags, 16.30–18.30 Uhr (Erstes Treffen 21.9.2015, Theater am Domhof)
Multikultureller Jugendclub ab 14 Jahren

Information und Anmeldung bei Dietz-Ulrich von Czettritz unter Tel 0541/76 00-157 oder vonczettritz@theater.osnabrueck.de

Theater der Generationen

In dieser Theatergruppe agieren junge Menschen zusammen mit Junggebliebenen. Jugendliche Spielfreude steckt an und Erfahrungen verschiedener Altersstufen (momentan 15–75 Jahre) bereichern das Spielrepertoire. Gerade die generationsübergreifenden Unterschiede machen das szenische Zusammenspiel spannend und lassen Theater lebendig und authentisch werden. Es wird ein Stück erarbeitet, das zum Ende der Spielzeit aufgeführt wird.

Donnerstags, 15–17.30 Uhr (Erstes Treffen 1.10.2015, Theater am Domhof)
für Spieler/innen von 12 bis 100 Jahren

Information und Anmeldung bei Julian Neumayr unter Tel 0541/76 00-168 oder neumayr@theater.osnabrueck.de

Jugendclub Tanz

Einmal pro Woche steht der Tanzsaal der Dance Company Theater Osnabrück Jugendlichen im Alter von 13 bis 18 Jahren zur Verfügung. Dort, wo die Profis tagsüber trainieren, proben und neue Tanzstücke erarbeiten, haben dann junge AkteurInnen die Gelegenheit, sich selbst tanzend zu erproben, über Tanz zu sprechen und Tanz hinter den Kulissen zu erleben. Beatrice Panero und Amadeus Pawlica, Profis der Dance Company, leiten den Jugendclub Tanz. Mit ihnen entwickeln die Jugendlichen eigene Tanzideen und erfahren, was es heißt, den Körper zu trainieren, choreografisch zu arbeiten, auf der Bühne zu stehen und Tanz als eigenes Medium zu entdecken.

Mitwochs,  18.30–20 Uhr (Erstes Treffen 16.9.2015)
mit Beatrice Panero und Amadeus Marek Pawlica
für Jugendliche von 13 bis 18 Jahren

Anmeldung bei Patricia Stöckemann unter Tel 0541/76 00-151
oder dancecompany@theater.osnabrueck.de

Kinderchor

Du hast Spaß am Singen und möchtest gern Bühnenluft schnuppern? Der Kinderchor bietet Kindern ab 8 Jahren die Gelegenheit, die Freude an der Musik und am Schauspielen zu leben und bei großen Produktionen des Theaters selbst auf der Bühne zu stehen. Geprobt wird einmal in der Woche, zusätzliche Proben und abendliche Vorstellungstermine kommen in unregelmäßigen Abständen hinzu.

Mittwochs, 17–18 Uhr, Theater am Domhof
mit Chordirektor Markus Lafleur
für Kinder ab 8 Jahren

Information und Anmeldung lafleur@theater.osnabrueck.de

Treffen in der Halbzeit

In der Mitte der Spielzeit treffen sich alle Amateurtheatergruppen des Theater Hautnah, um sich gegenseitig ihre bis dahin erarbeiteten Szenen zu präsentieren. Dies ist eine gute Gelegenheit, die unterschiedlichen Gruppen, deren einzelne Spielerinnen und Spieler sowie die verschiedenen Arbeitsweisen von Theater Hautnah kennenzulernen.

Montag, 15.2.2016, 18 Uhr, Theater am Domhof/Oberes Foyer
Eintritt frei

Theatergruppen_klein

Schnelleinstieg

Wissen was gespielt wird ...

Lust auf Theater?

Unsere Empfehlungen ...

03.09.2015 19:30

CARMEN

15.09.2015 19:30

ENDSTATION SEHNSUCHT

27.09.2015 19:30

JEKYLL & HYDE