Theatergruppen

Theatergruppen

Die Theatermäuse

Hier bekommen unsere jüngsten Theaterfans die Gelegenheit, ihren Körper und ihre Wahrnehmung durch Spiele, Musik und Gruppenübungen zu schulen und mit der Zeit gezielt einzusetzen. Wir erarbeiten ein Theaterprojekt und wollen dabei ausprobieren, was man mit Worten, Klängen, Bewegungen, Ideen und theatertechnischen Kniffen alles machen kann.

Montags, 15.30–17.30 Uhr (Erstes Treffen 15.9.2014, BSZ Westerberg)
für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren

Information/Anmeldung bei Laura Nerbl unter Tel 0541/76 00 169 oder nerbl@theater.osnabrueck.de

Jugendclub Mania

Du hast Lust auf eigene Texte und Geschichten, auf Bewegung und Gefühle, auf Theater eben! Wichtig ist allein der Spaß am Spiel und die Lust auf Experimente. Schüchternheit und Hemmungen wollen wir gemeinsam in Lampenfieber, Spielrausch und absolute Theatermania umwandeln. Germanicus – Gib uns Frieden heißt das diesjährige Theaterprojekt des Jugendclubs Mania. Eng in Anlehnung an die Oper Germanicus, die parallel im Musiktheater inszeniert wird, erarbeitet der Jugendclub in Kooperation mit dem Museum und Park Kalkriese ein eigenes Stück über Krieg und Frieden.

Dienstags, 16–18.30 Uhr (Erstes Treffen 16.9.2014, BSZ Westerberg)
für Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren

Information/Anmeldung bei Anja Deu unter Tel 0541/76 00 163 oder deu@theater.osnabrueck.de

 

Jugendclub Amigos Bandidos

In der Spielzeit 2014/15 beschäftigt sich das Theater Osnabrück intensiv mit dem Autor Erich Maria Remarque. So auch der multikulturelle Jugendclub, dessen Mitglieder in einer Gesellschaft aufwachsen, in der jeder Mensch unabhängig von Herkunft,
Alter, Geschlecht und sexueller Orientierung akzeptiert werden soll. Der Mensch hat das Recht darauf!
Die Menschenrechte haben sich im Laufe des Lebens von Remarque stark verändert und spiegeln sich in seinen zahlreichen Veröffentlichungen. Dies nehmen wir zum Anlass, ein Stück zum Thema Menschenrechte zu entwickeln.

Montags, 16.30–18.30 Uhr (Erstes Treffen 15.9.2014, Theater am Domhof)
Jugendclub ab 14 Jahren

Information/Anmeldung bei Dietz-Ulrich von Czettritz unter Tel 0541/76 00 157 oder vonczettritz@theater.osnabrueck.de

Theater der Generationen

In dieser Theatergruppe agieren junge Menschen zusammen mit Junggebliebenen. Jugendliche Spielfreude steckt an und Erfahrungen verschiedener Altersstufen (momentan 13–74 Jahre) bereichern das Spielrepertoire. Gerade die generationsübergreifenden Gegensätze machen das szenische Zusammenspiel spannend und lassen Theater lebendig und authentisch werden. Es wird ein Stück erarbeitet, das zum Ende der Spielzeit aufgeführt wird.

Donnerstags, 15–17.30 Uhr (Erstes Treffen 25.9.2014, Theater am Domhof)
für Spieler/innen von 12 bis 100 Jahren

Information/Anmeldung bei Julian Neumayr unter Tel 0541/76 00 168 oder neumayr@theater.osnabrueck.de

Jugendclub Tanz

Der Tanzsaal der Dance Company Theater Osnabrück steht einmal pro Woche Jugendlichen im Alter von 13 bis 18 Jahren zur Verfügung. Dort, wo die Profis tagsüber trainieren, proben und neue Tanzstücke erarbeiten, haben nun auch junge Akteur/innen die Gelegenheit, sich selbst tanzend zu erproben, über Tanz zu sprechen und Tanz hinter den Kulissen zu erleben. Die Jugendlichen entwickeln eigene Tanzideen, erfahren was es heißt, den Körper zu trainieren, choreografisch zu arbeiten, auf der Bühne zu stehen und Tanz als eigenes Medium zu entdecken.


Jeden Mitwochs,  18.30–20 Uhr (Erstes Treffen 24.9.2014)
mit Vasna Aguilar und Amadeus Marek Pawlica
für Jugendliche von 13 bis 18 Jahren

Anmeldung bei Patricia Stöckemann unter Tel 0541/76 00 151

Theatergruppen_klein

Schnelleinstieg

Wissen was gespielt wird ...

Lust auf Theater?

Unsere Empfehlungen ...

19.11.2014 09:30

DAS KALTE HERZ

28.11.2014 19:30

DER VORNAME