Sie sind hier: Unser Haus / Neuigkeiten

1. SINFONIEKONZERT

Das 1. SINFONIEKONZERT schlägt einen großen Bogen durch die Kompositionsgeschichte. Das letzte Klavierkonzert Beethovens wird einer der führenden Hammerklavier-Spezialisten, Ronald Brautigam, auf diesem zeitgenössischen Instrument präsentieren. Der knapp ein Jahrhundert später entstandene LANGSAME SATZ von Anton Webern, damals überaus avantgardistisch, schlägt aus heutiger Sicht eine unmittelbar fassbare Brücke in die Vergangenheit. Wiederum gut hundert Jahre später komponierte Friedrich Cerha seine DREI SÄTZE, die in Osnabrück ihre deutsche Erstaufführung feiern. Den drei Vertretern von 200 Jahren Wiener Kompositionskunst steht Igor Strawinski mit dem Werk DER FEUERVOGEL gegenüber.

Das 1. SINFONIEKONZERT findet am 20. und 21. August in der OsnabrückHalle statt.

FOLGEN SIE UNS!