Sie sind hier: Unser Haus / Neuigkeiten

GROßES SLAM-FINALE IM THEATER OSNABRÜCK

Mit dem Singer-Songwriter-Slam hat die Lagerhalle Osnabrück eine Bühne für neue hoffnungsvolle Talente, altgediente Botschafter des Genres oder solche jungen Musikerinnen und Musiker, die ihre Leidenschaft zum Beruf machen wollen geschaffen.

In vier Vorrunden haben die Kandidat*innen die Chance, sich für das große Finale am 17. März 2018 zu qualifizieren. Aufgrund des hohen Andrangs, findet das Finale erstmalig im Theater Osnabrück statt.  

Beim Finale haben die 12 Musiker*innen nur einen Song lang Zeit, um das Publikum von sich zu überzeugen. Die besten fünf tragen nach der Pause einen zweiten Song vor. Ähnlich wie beim Poetry Slam bestimmt das Publikum mit Jurytafeln von 1-10, wer ihnen am besten gefallen hat. Hier treffen Gefühle auf Schlager, Pop auf Rock, Trash auf Folk.

Das Publikum erwartet ein Slam, bei dem Profimusiker auf Hobby-Schrammler treffen. Einzige Bedingung: Der Song muss selbst komponiert und getextet sein! Und am Ende des Abends kann es nur eine Gewinnerin oder einen Gewinner geben.

Eröffnet wird der Abend von Miss Allie, der Gewinnerin des letzten Singer-Songwriter-Slams (Foto).
 

SINGER-SONGWRITER-SLAM
17. März 2018 um 20 Uhr
Theater am Domhof

FOLGEN SIE UNS!