FERNANDO MELO

Fernando Melo stammt ursprünglich aus Rio de Janeiro, Brasilien, und lebt in Schweden. Mit 16 Jahren erhielt er ein Stipendium für die Ausbildung am Ballett der Wiener Staatsoper. Seitdem ist er in Europa, verfolgt seine Karriere als Tänzer und Choreograf und schafft Werke für Bühnen auf der ganzen Welt. Zu den Kompanien, für die er choreografiert hat, gehören u. a. die Göteborgsoperans Danskompani, Skånes Dansteater, Norrdans in Schweden, die National Dance Company Wales in Großbritannien, Introdans in den Niederlanden, die Kompanien des Staatstheaters am Gärtnerplatz in München und am Luzerner Theater in der Schweiz, das Aterballetto in Italien und das Ballet Hispanico New York in den USA. Fernando Melo choreografiert auch für die Oper. Zu seinen jüngsten Projekten zählen Arbeiten für das Théâtre du Capitole in Toulouse, die Oper Köln, La Monnaie in Brüssel und das Teatro Comunale di Bologna in Italien.

FOLGEN SIE UNS!