Sie sind hier: Ensemble / Musiktheater / Choreografie

DANNY COSTELLO

Geboren in den Vereinigten Staaten, wuchs Danny Costello in den Rocky Mountains von Colorado auf, wo er anfing zu singen und zu tanzen: Mit 21 Jahren zog er nach New York City und spielte bei vielen Produktionen wie GYPSY, SINGIN’ IN THE RAIN, PIPPIN und WEST SIDE STORY. Erfolgreich wurde er mit einer Rolle in der europäischen Tournee von SOPHISTICATED LADIES. In Deutschland arbeitete er jahrelang im Berliner Theater des Westens, wo er in verschiedensten Produktionen mitwirkte wie ANYTHING GOES, UFA REVUE, BLUE JEANS und DAMN YANKEES. Mit der originalen Europa-Besetzung von des Erfolgsmusicals FOSSE ging Danny Costello auf Tournee u. a. nach Tokio, Niederlande und Frankreich. Da seine Produktion von 42ND STREET aus den USA nach Deutschland geholt wurde, ergab sich durch die Stage Entertainment die Möglichkeit, dass Danny Costello sowohl bei der originalen GOWER CHAMPION Produktion, als auch bei der neuen Broadway- Wiederaufnahmeinszenierung 2002 mitwirken konnte. Seitdem ist er international als Tänzer, Sänger und Choreograf tätig. Danny Costello arbeitete mit berühmten Künstler*innen wie Mitch Leigh, Ann Reinking, Rob Marshall, John Mauceri, Thommie Walsh, Katharina Thalbach, James Holmes, and Francesca Zambello zusammen. Am Theater Osnabrück choreografiert er in der Spielzeit 2019/20 erstmals bei der Musiktheaterproduktion DIE COMEDIAN HARMONISTS – JETZT ODER NIE.

FOLGEN SIE UNS!