Sie sind hier: Ensemble / Musiktheater / Gäste

COSTA LATSOS

Costa Latsos begann sein Gesangsstudium bei dem australischen Tenor Reginald Byers, bevor er 2006 nach Italien zog.
2003 und 2004 gewann er den Wettbewerb für Tenöre des weltweit bekannten Festivals „Sydney Eisteddfod“.
Noch in Australien debütierte er in den Hauptrollen der Opern: HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN, LA BOHÈME, DON GIOVANNI, DIE LUSTIGE WITWE und in der griechischen Oper THE MASTERBUILDER.
Nach seinem Umzug nach Italien arbeitete er mit der Mezzosopranistin Laura Bulian und mit Phil Pratt. Über die Jahre wirkte er erfolgreich bei vielen Konzerten in Italien, Australien und Russland als Protagonist mit, sowie in Meisterkursen des LTL Opera Studio am Teatro Del Giglio (Lucca), bei Giovanna Lomazzi (AsLiCo), Alberto Paloscia (Teatro Goldini, Livorno), Enrico Stinchelli und bei Maestro Marco Zambelli. Seit seiner Zeit in Italien wurde er für vielerlei kleinere Partien aber auch für Hauptrollen in DON GIOVANNI, L‘ELISIR D‘ÁMORE, RIGOLETTO, LA TRAVIATA, IL TROVATORE, LA BOHÈME, TOSCA, DIE LUSTIGE WITWE und CARMEN engagiert. Erst kürzlich hat er im Rahmen der „Kleinen Oper am See“ erfolgreich als Don José in CARMEN mitgewirkt.
Seitdem er 2016 nach Berlin zog, wirkte Costa Latsos in Europa bei zahlreichen Projekten mit, unter diesen auch die Teilnahme an der Bildung einer Branche der Berliner Philharmonie. Er sang wieder die Partie des Rodolfo in einer Produktion von The Berlin Opera Group”, für das Theater Govi in Genua (Italien) und für The Black Cat Opera” in Guildford (England). Er debütierte als Werther in Crema (Italien) und sang die männliche Hauptrolle in CARMINA BURANA; dann kehrte er für die Aufführung der FLEDERMAUS an den Bodensee zurück. In der Spielzeit 2017/2018 war er an der Oper Halle für die Partien Lord Richard Percy (ANNA BOLENA) und als Pirelli in SWEENEY TODD engagiert. Im Herbst 2018 debütierte er als Pinkerton in MADAMA BUTTERFLY am Theater Bremerhaven.

Foto: Jeremy Knowles

FOLGEN SIE UNS!