Sie sind hier: Ensemble / Musiktheater / Gäste

JOVAN KOSCICA

Der serbische Bass Jovan Koščica studiert seit Oktober 2014 (seit Oktober 2018 im Masterstudium) an der HfK Bremen bei Prof. Thomas Mohr und Prof. Krisztina Laki. Wichtige Impulse erhielt er in Meisterkursen bei Katherine Haataja und Seth Yorrah. Jovan Koščica ist erster Preisträger des Internationalen Gesangswettbewerbs „Lazar Jovanović“ 2010 und des Staatswettbewerbs Serbiens 2013. Während seines Studiums war er in Bremen als Bonafede in Haydns IL MONDO DELLA LUNA, Zuniga in Bizets CARMEN, Figaro in Mozarts LE NOZZE DI FIGARO und Sarastro in Mozarts DIE ZAUBERFLÖTE zu erleben. Er gastierte als Harald in Wagners Die Feen und als Zephyr in Mozarts APOLLO UND HYACINTH im Theater Osnabrück sowie am Stadttheater Bremerhaven als Dritter Feuerwehrmann in Voseceks BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER. Er war zudem in Montenegro in der Rolle des Frere Laurents in Gounods ROMEO ET JULIETTE zu sehen. Zu seinem Konzertrepertoire gehören unter anderem die Basspartien in Händels MESSIAS, Beethovens Chorfantasie und dem Weihnachtsoratorium von Saint-Saëns. In der Spielzeit 2019/20 ist er als Hans Schwarz in Wagners DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG am Theater Osnabrück zu sehen.

Foto: Clovis Michon

FOLGEN SIE UNS!