Sie sind hier: Ensemble / Musiktheater / Gäste

STEFAN MOSEMANN

Stefan Mosemann studierte an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Anthony Baldwin, Edda Moser und Kai Wessel. Bereits während des Studiums debütierte er als Ottokar (FREISCHÜTZ) am Teatro Castro Alves in Brasilien. Meisterkurse bei Theo Adam, Eberhard Büchner, Reinhart Leisenheimer, Andreas Mitschke und Károly Szilágyi. Zu seinem Repertoire zählen Partien wie Don Giovanni, Graf (FIGARO), Papageno, Silvio (PAGLIACCI), Valentin (FAUST), Beckmesser (MEISTERSINGER), Eisenstein (FLEDERMAUS). Konzertreisen führten ihn nach Polen, Tschechien, Italien, Brasilien, in die Schweiz und die USA. Den Liedsänger Stefan Mosemann verbindet eine ständige Zusammenarbeit mit der Pianistin Wakana Yamazaki. Stefan Mosemann ist außerdem Gründer und Intendant der „Kölner Opernkiste – Musiktheater für Kinder“, die Opern des Kernrepertoire für Kinder aufbereitet und deutschlandweit in Schulen zeigt. Am Theater Osnabrück debütiert Stefan Mosemann als Mack Sennett in CHAPLIN.

 

IN DER SPIELZEIT 2018/19 ZU SEHEN IN

CHAPLIN als Sennett / Douglas Fairbanks

FOLGEN SIE UNS!