JULIETTE COLLAS

Juliette Collas wurde in Frankreich geboren und studierte in Paris Architekturgeschichte. Es folgten bis 2014 das Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden, wo sie 2012 den DAAD-Preis erhielt, und anschließend Assistenzen in Deutschland und Frankreich, u. a. an der Schaubühne Berlin, bei den Wiener Festwochen, am Théâtre national de Bretagne und am Théâtre national de Bordeaux en Aquitaine. Sie arbeitet als freie Bühnen- und Kostümbildnerin u. a. mit Carola Unser, Beatrix Schwarzbach, Teresa Reiber, Doris Uhlich, dem Künstlerduo Datenstrudel und Gregor Tureček, u.a. an der Landesbühne Niedersachsen, der Deutsche Oper Berlin, dem Staatstheater Dresden, dem Meininger Staatstheater, am Theater Münster sowie am Schauspielhaus Düsseldorf.  Für das Familienstück DER SATANARCHÄOLÜGENIALKOHÖLLISCHE WUNSCHPUNSCH entwirft sie Bühne und Kostüme und arbeitet zum ersten Mal am Theater Osnabrück.

FOLGEN SIE UNS!