ADRIAN WONNEMANN

Adrian Wonnemann, geboren in Münster, studierte Violine an der Musikhochschule Detmold bei Prof. Ernst Mayer-Schierning und an der Folkwang Musikhoch-schule Essen bei Prof. Adolphe Mandeau. Außerdem studierte er Kammermusik beim Amadeus-Quartett an der Musikhochschule Köln. Sein Kammermusikspiel wurde geprägt durch zahlreiche Kurse beim Bartók-Quartett, insbesondere bei dessen 2. Geiger Sándor Devich. Seit 1990 ist er Mitglied des Osnabrücker Sinfonieorchesters.

FOLGEN SIE UNS!