NIKOLA PANCIC

Nikola Pančić wurde in Nis, Serbien geboren. Bereits mit 16 Jahren studierte er in Belgrad und trat regelmäßig als Solist auf. Sein Masterstudium absolvierte er bei Prof. Zakhar Bron an der Musikhochschule in Köln und studierte danach Kammermusik bei Andreas Reiner. Er spielt regelmäßig bei Kammermusikfestivals in Deutschland, in der Schweiz, in Italien und in Montenegro. Außerdem hat er u. a. 2013 das Kammermusik-Festival Ars Longa mitgegründet. Nikola spielt eine Geige von Riccardo Genovese (1921). Seit 2016 ist er 2. Konzertmeister im Osnabrücker Symphonieorchester.

 

 

 

 

FOLGEN SIE UNS!