CHRISTIAN SOBBE

Christian Sobbe, 1999 in Halle (Saale) geboren, erhielt ab seinem 6. Lebensjahr Drumset-Unterricht, zunächst am dortigen Konservatorium Georg Friedrich Händel, später an der Kreismusikschule Carl Loewe bei Ivo Nitschke (Staatskapelle Halle). Parallel dazu erhielt er ab 2009 eine Ausbildung am Musikzweig des Landesgymnasiums Latina August Hermann Francke und lernte dort bei Hagen Hauser (Staatskapelle Halle). Seit Oktober 2017 studiert er an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin bei Prof. Franz Schindlbeck, Prof. Rainer Seegers und Prof. Li Biao.

Genreübergreifend konnte Christian Sobbe Aufführungspraxis in verschiedensten Kammermusik-, Band- und Orchesterbesetzungen erlangen, u. a. durch Mitwirkung in Konzerten der Staatskapelle Halle, als Mitglied des Jugendsinfonieorchesters Sachsen-Anhalt sowie beim IMPULS-Festival für Neue Musik und beim Ars Musica-Festival in Brüssel. Als Solist trat er u. a. mit der Staatskapelle Halle und der Magdeburgischen Philharmonie auf.

FOLGEN SIE UNS!