Sie sind hier: Ensemble / Schauspiel / Ensemble

KATHARINA KESSLER

Katharina Kessler wurde 1991 geboren und wuchs in Bad Kreuznach auf. Nach dem Abitur und einer mehrmonatigen Reise sammelte sie erste Theatererfahrungen an der Studiobühne Köln und studierte schließlich Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel. Nach der Basisklasse wechselte sie zum Schauspielstudium an die Hochschule der Künste Bern. Dort schloss sie 2018 erfolgreich mit dem Master Expanded Theater ab. Bereits während ihrer Ausbildung war sie mehrmals am Luzerner Theater zu sehen, realisierte eigene Projekte und arbeitete im Rahmen des Studiums mit verschiedenen Künstler*innen, unter anderem Laurent Chetouane, Bernd Freitag und dem Performance Kollektiv Talking Straight. 2016 wurde sie mit dem Förderpreis der Armin Ziegler Stiftung ausgezeichnet. Seit der Spielzeit 2018/19 ist Katharina Kesler festes Ensemblemitglied am Theater Osnabrück. Hier spielte sie u. a. die Agnes in DIE FAMILIE SCHROFFENSTEIN und Süße in WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF?.

 

 

IN DER SPIELZEIT 2019/20 ZU SEHEN IN

DIE FAMILIE SCHROFFENSTEIN

WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF? als Süße

IKI.RADIKALMENSCH

KAFKA als Die Angestellte

FOLGEN SIE UNS!