Sie sind hier: Ensemble / Schauspiel / Ensemble

VIET ANH ALEXANDER TRAN

Viet Anh Alexander Tran wurde 1995 in Wippra geboren. Er war schon während seiner ersten Studienzeit in Halle (Saale) in verschiedenen Theaterprojekten zu sehen und arbeitete unter anderem zusammen mit Tom Wolter, Anna Siegmund-Schultze, K.D. Schmidt und Felix Berner. 2016 begann er dann sein Schauspielstudium an der Kunstuniversität Graz. Während seiner Studienzeit war er in DAS FEUERZEUG unter der Regie von Maxim Didenko, in GESPRÄCHE MIT ASTRONAUTEN unter der Regie von Suna Gürler am Schauspielhaus Graz, in ORPHEUS IN DER UNTERWELT unter der Regie von Alexander Irmer und der musikalischen Leitung von Marc Piollet und in ROMULUS DER GROSSE unter der Regie von Claudia Bossard zu sehen. Letztere wurde beim Schauspielschultreffen 2019 von der Jury mit dem 1. Förderpreis ausgezeichnet. Seit der Spielzeit 2020/21 ist er festes Ensemblemitglied am Theater Osnabrück.

 

 

IN DER SPIELZEIT 2020/21 ZU SEHEN IN

TÖDLICHE ENTSCHEIDUNG (UA) als Maik Suhlhaupt

FOLGEN SIE UNS!