JEAN-LOUP FOURURE

Jean-Loup Fourure ist Darsteller, Kampfchoreograf und Dozent für Bühnenkampf. Er arbeitete u. a. 2019 bei SHAKESPEARE IN LOVE am Landestheater Coburg, 2017 bei ZORRO DAS MUSICAL und 2013 DER DON JUAN DER SIEBEN MEERE am Stadttheater Bremerhaven, 2012 bei CYRANO DE BERGERAC am Landestheater Coburg und sowie bei der Musical-Version des Stücks am Stadttheater Bielefeld 2016, 2011 bei der Inszenierung KING LEAR an der Komischen Oper Berlin und bei TOMBSTONE ODER DAS DUELL am Landestheater Coburg. Seit 2013 trainiert er Wing Tai – die Kampfkunst des flügelartigen Kämpfens. Er ist Mitglied der Akademie der Fechtkunst Deutschlands (ADFD) und gibt regelmäßig Workshops in Bühnenfechten bei der Stuntcrew Babelsberg. 2010 spielte er in dem Film ANONYMOUS von Roland Emmerich den Fechtmeister Monsieur Beaulieu. Der Kurzfilm DER DON JUAN DER SIEBEN MEERE, in dem er die Rolle des Gaspard de la Nuit übernahm, wurde 2014 für das Combatcon Festival in Las Vegas nominiert. In der Spielzeit 2019/20 übernahm er am Theater Osnabrück die Kampfchoreographie für ROMEO UND JULIA.

Foto: Jenny Pätzolt

FOLGEN SIE UNS!