MARIACHIARA DI COSIMO

Mariachiara Di Cosimo (geboren 1992 in Avezzano) nahm bereits als Kind Klarinetten- und Klavierunterricht und spielte in verschiedenen (Blas-)Orchestern und Bands. Am Conservatorio di Musica Alfredo Casella in L'Aquila studierte sie Klarinette bei Yih-Nigh Lee (abgeschlossen 2016 mit einem Master) und Komposition bei  Marco Della Sciucca. Sie ist Gründungsmitglied des Vereins für Musik- und Kulturförderung  MoviMus, bei dem sie u.a. für die künstlerische Koordination verantwortlich ist, Arrangements erstellt, Klarinette spielt und im Chor singt. Zudem spielt sie seit 2016 im Fisorchestra Hesperion Klarinette. Seit 2018 studiert sie an der staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim Komposition bei Sidney Corbett.

FOLGEN SIE UNS!