Tanzdirektorin und Choreographin

Marguerite Donlon

766x509px_Leitungsteam2223

Im Ensemble des Theaters Osnabrück seit 2021/2022

GEBURTSORT
County Longford, Irland

ZUHAUSE
Home is where my Herz und Hirn feels good.

AUSBILDUNG
ab 16 Jahren klassisches Ballett, zeitgenössischer Tanz, Stepptanz etc.  

VORHERIGE ENGAGEMENTS
Tänzerin am Englischen National Ballett
ab 1990 Solistin an der Deutschen Oper Berlin
2001-2013 Ballettdirektorin und Chefchoreographin am Saarländischen Staatstheater
Ab 2013 freischaffende Choreographin für internationale renommierte Companien wie Bolshoi Ballet, Hessisches Staatsballett, Visceral Dance Chicago, Ballett Gartener Platz Munich, BalletX Philadelphia, Badisches Staatstheater Karlsruhe, Ballet Ireland sowie das Donlon Dance Collective.
Darüber hinaus kurratorische Tätigkeit für diverse Festivals in Berlin, Luxembourg, Dublin, Chicago etc... 

LEHRTÄTIGKEIT
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt

WICHTIGE CHOREOGRAPH:INNEN
Bill T. Jones, Jiří Kyliá, Maurice Béjart, Meg Stuart, Natalia Makarova, Rudolf Nureyev; Sir Kenneth MacMillan, William Forsythe

WICHTIGE TÄNZER:INNEN UND COMPANIEN
Svetlana Zacharova, Bolshoi Ballett, Nederlands Dans Theater 2 (NDT), Stuttgarter Ballett, Berliner Ballett, Hubbard Street Dance Company in Chicago, Rambert Dance in London, Companhia Nacional de Bailado (CNB) Portugal, Staatstheater am Gärtnerplatz München, Musiktheater im Revier (MiR) Gelsenkirchen, Friedrichstadt-Palast Berlin, BalletX Philadelphia, Theater Basel, Staatsballett Karlsruhe

WICHTIGE BÜHNEN
Metropolitan Opera House New York, Mariinsky Theater St Petersburg, Hollywood Bowl, Coliseum London, Deutsche Oper Berlin, Komische Oper Berlin, Boshoi Theater Moscow

CHOREOGRAPHIEN IN DER SPIELZEIT 202223
Zeit
EastWest
Retrospektive
Romeo und Julia
Lorca

 

FOTO
Sarah Ungan