THEATERBESUCH UND CORONA

Alle Informationen zu Ihrem Theaterbesuch in Zeiten von Corona finden Sie hier.

THEATERGASTRONOMIE

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie können wir Ihnen gegenwärtig leider keinen Gastronomieservice bieten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Theaterkantine Lampenfieber derzeit nur für die Mitarbeiter*innen des Theaters geöffnet ist.

GARDEROBE

Ihre Garderobe können Sie kostenlos im Kassenfoyer bzw. im 2. Rang abgeben. Die Garderobengebühr ist im Eintrittspreis enthalten.

Zu Vorstellungen ist das Mitführen größerer Taschen und Rucksacke nicht gestattet.

SERVICE FÜR MENSCHEN MIT HANDICAP

Im Theater am Domhof und im emma-theater stehen Ihnen Rollstuhlplatze mit Begleitplätzen sowie Rollatoren-Stellplätze zur Verfügung. Mit dem Fahrstuhl können Sie im Theater am Domhof bequem das Parkett und den 1. Rang erreichen. Gerne begleitet unser Servicepersonal Sie zu Ihrem Sitzplatz und bestellt Ihnen ein Taxi.

OPTIMALER HÖRGENUSS

Im Zuschauersaal im Theater am Domhof ist eine Induktionsspule installiert. Sie ermöglicht Gästen, deren Hörsystem mit einer T-Spule ausgestattet ist, ein Hörerlebnis ohne Nebengeräusche. Die akustischen Signale (Schallwellen) werden über diese Induktionsschleife mittels magnetischer Felder direkt an die T-Spule im Hörgerät übertragen, so dass akustische Geräusche störungsfrei empfangen werden und die Lautstarke individuell reguliert werden kann.

Die Mitarbeiter*innen der Theaterkasse beraten Sie gern bei der Wahl von geeigneten Plätzen.

UNTERKÜNFTE IN THEATERNÄHE

Der Tourismus- und Tagungsservice Osnabrück ist Ihr Ansprechpartner für die Unterkunftssuche in der Region. Über 200 Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen in der Region sind über das zentrale Reservierungssystem buchbar.

Individuelle Beratung erhalten Sie telefonisch unter der 0541 323 4567, per E-Mail an service@osnabruecker-land.de. Oder buchen Sie Ihre Übernachtung direkt hier online!

FOLGEN SIE UNS!