OPEN AIR AUF DEM DOMVORPLATZ

Orchestra meets Morgenland

18.06.2022, 20:30 Uhr・Open Air auf dem Domvorplatz

Dirigent: Daniel Inbal
Solist:innen: Angela Boutros (Klavier), Basilius Alawad (Cello), Mevan Younes (Buzuq), Mohannad Nasser (Oud), Naïssam Jalal (Flöte und Gesang)

Basilius Alawad Arabesque for violoncello and orchestra  
Angela Boutros Suite for piano and orchestra  
Basilius Alawad & Angela Boutros Arabic Dance 
Mevan Younes Dengwedanawan   
Naïssam Jalal Un sourire au cœur, Almot Wala Almazala 
Mohannad Nasser Gift, Loud whispers   

Syrian Young Generation

Die Kooperation des Theater Osnabrück und dem Morgenland Festival Osnabrück hat in den vergangenen 15 Jahren viele musikalische Sternstunden hervorgebracht. Erleben Sie in diesem Jahr junge syrische Musiker:innen und ihre Verbindung zur Musikkultur des Nahen Ostens. Dabei werden im Rahmen des Konzerts am 18. Juni spannende Einblicke in die syrische Musiktradition gegeben, aber auch neue Klangerlebnisse zwischen New York und Damaskus erforscht. Das gemeinsame Konzert des Osnabrücker Symphonieorchesters mit dem Morgenland Festival findet seit mehreren Jahren statt und ist jedes Mal ein einzigartiges musikalisches Zusammenspiel. Auf dem Programm des Open-Air-Konzerts stehen Werke von fünf Komponist:innen, die auch alle als Instrumentalsolist:innen mitwirken.

 

Hier geht es zur Konzert Open Air Übersicht.

 

Allgemeine Informationen:

Es dürfen keine Speisen und Getränke auf das Open Air Gelände mitgebraucht werden. Aus Sicherheitsgründen ist das Mitbringen von Rucksäcken und großen Taschen sowie Regenschirmen untersagt. Weitere Informationen hier.

18.06.2022Sa. 20:30

In Kooperation mit