TRANSKULTURELLER TANZABEND VON MARGUERITE DONLON

EastWest

Tanz ・Theater am Domhof
Premiere 02.04.2022

Uraufführung

Kunst vereint kulturelle Unterschiede und schließt Krieg und Zerstörung aus. Sie lebt vom Austausch und der Neugierde auf einander. In EastWest wird die Bühne zur Begegnungsstätte von Orient und Okzident: Künstlerinnen und Künstler unseres Partnerlandes Syrien treffen auf die unserer Dance Company.

Ein west-östlicher Austausch von Tanz, Musik und Literatur. Was entsteht, wenn traditioneller arabischer Tanz mit europäischer Bewegungssprache gemixt wird? Welchen Rhythmus hat die arabische Sprache? Was legen arabische DJ’s auf? EastWest wird zum Fest der Kulturen, inspirierend und lustvoll zugleich!

Besetzung


BESETZUNG
Ohad Fabrizio Caspi
Neven Del Canto
Ayaka Kamei
Jeong Min Kim
Kesi Rose Olley Dorey
Bojan Micev
John O'Gara
Marine Sanchez Egasse
Ambre Twardowski
Yi Yu
Lorenzo Beneventano
Valeria Schulz

Schauspiel:Manuel Zschunke
Statisterie: Reemah Kalloul, Rania Kakarli
Klavier: Wladimir Krasmann

TEAM
Choreographie, Inszenierung, Bühne und Kostüme: Marguerite Donlon
Choreographische Assistenz: Francesco Vecchione
Musik: Ali Alyousef, Jouana Dahdouh
Video: Philipp Contag-Lada
Dramaturgie: Juliane Piontek
Theatervermittlung: Elisa Weiß
Ausstattungsassistenz: Lucia Frische, Margarita Bock
Inspizienz: Luisa Rubel
Bühnenmeister: Jonas Breuer
Beleuchtung: Julian Rickert
Tontechnik: Ralf Berning