Ein Beitrag zum „Pastoral Project“ von BTHVN 2020

LUDWIGS NATURKUNDE

Künstlerisch und experimentell setzen sich 100 Schüler*innen mit Themen wie Nachhaltigkeit, Natur und Umweltschutz auseinander.

Anlässlich des 250. Geburtstages Ludwig van Beethovens lädt das PASTORAL PROJECT, eine Initiative des Beethovenhaus Bonn in Kooperation mit United Nations Climate Change, Künstler auf der ganzen Welt ein, sich mit Beethovens Sinfonie Nr. 6, der Pastorale, in der die Beschreibung der Natur zentrales Thema ist, auseinanderzusetzen und mit der Vernetzung von Projekten weltweit ein Zeichen gegen Umweltzerstörung und für Nachhaltigkeit zu setzen.

In Kooperation mit der Musik- und Kunstschule Osnabrück, die ebenfalls ihren 100. Gründungstag feiert, wird in Osnabrück das Projekt LUDWIGS NATURKUNDE durchgeführt, das ca. 100 Schüler*innen aus allen Altersstufen einbezieht. In Workshops setzen sich die Kinder und Jugendlichen intensiv mit Umweltthemen auseinander. Auf dieser Grundlage entwickeln sie eigene Ideen, um sich künstlerisch mit dem Thema Nachhaltigkeit und Natur auseinanderzusetzen. Hierbei sind verschiedene experimentelle Formate denkbar – wie ein Müllorchester …

Am 8. März 2019 findet im Kontext des Beethoven-Wochenendes ein großes Wandelkonzert in der OsnabrückHalle statt, bei dem die Ergebnisse der Projektarbeit präsentiert werden.

 

Das Projekt wird ermöglicht durch die 

FOLGEN SIE UNS!