Sie sind hier: Spielplan

Wolfgang Amadeus Mozart / ab 6 Jahren

Intermedium in drei Teilen (KV 23) / Text von Rufinus Widl / Deutsche Übersetzung von Peter Brenner

Mit nur elf Jahren komponierte Wolfgang Amadeus Mozart die Oper APOLLO UND HYACINTH. Die Kinderopern-Fassung des Theaters Osnabrück dreht sich um den Außenseiter Apollo, zu dessen Geburtstagsfeier keiner kommt. Alleine mit Hilfe der Musik träumt er sich eine eigene Welt, in der er zum Gott erkoren wird. Er gerät in das Dreigespann Hyacinth, dessen Schwester Melia und Freund Zephyr. Hyacinth will sofort Apollos Freund sein, Melia verliebt sich in ihn, doch Zephyr ist eifersüchtig und lenkt Apollos Traum in eine andere Richtung. Bei einem Unfall wird Hyacinth durch Zephyr tödlich verletzt, der die Schuld auf Apollo schiebt. Melia und ihr Vater Oebalus verurteilen Apollo ohne jeden Beweis. Doch am Ende kann Apollos Unschuld bewiesen werden. Freundschaft und Treue aber auch Verlust und Trauer − das sind Themen, die den jungen Mozart sicherlich genauso beschäftigen wie jedes Kind heute.


Die musikalische Leitung hat der 1. Kapellmeister Daniel Inbal inne. Regie führt Jan Friedrich Eggers, Mitglied des Musiktheaterensembles, der bereits in der Reihe emma zwei Thrill me und Babytalk inszenierte. Junge Sänger*innen, die an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und der Hochschule für Künste Bremen Operngesang studieren, werden gemeinsam mit den Musiker*innen des Osnabrücker Symphonieorchesters die Oper von Mozart für Kinder ab sechs Jahren aufführen.


In Kooperation mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und der Hochschule für Künste Bremen.


Premiere: 8. März 2018, 11 Uhr, Theater am Domhof / Oberes Foyer


Fotos: Uwe Lewandowski
Die Vorstellung dauert ca. 65 Minuten.


VLOGS zu APOLLO UND HYACINTH

Mit einer Vlog-Reihe wollen Schüler*innen einer 7. Klasse des Carolinum Gymnasiums unserem Jungen Publikum Mozarts Oper näherbringen. Mit einer Kamera und vielen spannenden Fragen ausgestattet, haben Sie die Proben der Kinderoper begleitet. Alle Vlogs finden Sie hier sowie auf unserem Youtube und Vimeo Kanal.

BESETZUNG

Musikalische Leitung Daniel Inbal
Inszenierung Jan Friedrich Eggers
Bühne, Kostüme Elisabeth Benning
Dramaturgie Alexander Wunderlich

Apollo Tobias Hechler
Oebalus Yo-Han Kim / Stefan Hahn
Melia, seine Tochter Cecilia Rodríguez-Morán
Hyacinth, sein Sohn María Martín González
Zephyr, Freund von Hyacinth Jovan Koščica

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG DURCH

LUST AUF THEATER?

FOLGEN SIE UNS!