Sie sind hier: Spielplan

SELFLESS SELFIE

BeijingDance/LDTX aus Peking

Yuan-qing Wang

Im Rahmen des Austauschprojekts mit der Dance Company Theater Osnabrück gastiert die 14-köpfige Kompanie BeijingDance/LDTX aus Peking in der Friedensstadt. BeijingDance/LDTX ist Chinas erste, offiziell registrierte, professionelle zeitgenössische Tanzkompanie, die 2005 von Willy Tsao und Han-zhong Li gegründet wurde. Sie hat sich der Entwicklung und Förderung des modernen Tanzes in China verschrieben und ist zugleich eine Plattform für chinesische Tänzerinnen und Tänzer. 


In SELFLESS SELFIE des chinesischen Choreografen, Grafik-Designers und Fotografen Yuan-qing Wang geht es um die seit Menschengedenken benutzte Kulturtechnik des Aufzeichnens in Form von Schrift, Bild, Ton. Wir halten unsere Gedanken in Worten fest, schreiben sie auf, bannen Situationen und unsere Umgebung in Bilder, lichten Objekte ab. Es scheint, als würde ein vollständiges Bild entstehen, wenn all diese Teile zusammengesetzt werden, und als ergäbe sich daraus die Wahrheit von Wirklichkeit. Aber tatsächlich ist es nur die Spiegelung der eigenen Interpretation. Im Laufe der Zeit beginnen subjektive Aufzeichnungen oder Erinnerungen mit denen der anderen zu verschmelzen und der Transformationsprozess setzt sich fort.


Fotos: Ying Peng

TERMINE & KARTEN

20.06.2019

Do. | 19:30 Uhr

BESETZUNG

BeijingDance/LDTX aus Peking

Mit freundlicher Unterstützung durch

LUST AUF THEATER?

FOLGEN SIE UNS!