Sie sind hier: Spielplan

DER TALENTIERTE MR. RIPLEY

Patricia Highsmith / 14+

Deutsch von Melanie Walz

Tom Ripley ist ein Niemand. Er ist mittellos und schlägt sich mit kleinen Betrügereien durch sein Leben, als sich ihm die große Chance bietet: Der reiche Inhaber einer großen Reederei, Herbert Greenleaf, will Ripley damit beauftragen, seinen Sohn Dickie zurück nach Amerika zu locken. Dickie lebt in Mongibello, einem pittoresken Dorf an der italienischen Küste, als reicher, aber erfolgloser Künstler in den Tag hinein. Ripley nimmt den Auftrag an, reist nach Italien und gibt sich dort als alter Schulfreund aus. Dickie und Ripley sind einander sofort zugewandt und wohnen gemeinsam in Dickies Haus. Doch dann taucht Dickies guter Freund Freddy Miles auf und die Stimmung verändert sich drastisch. Ripley scheint überflüssig. Gekränkt und enttäuscht schmiedet Ripley daraufhin einen dunklen Plan: Er will sich Dickies dandyesken Lebensstil, seine Identität, einverleiben. Doch dafür muss Dickie verschwinden …

Es folgt eine atemlose Verfolgungsjagd quer durch Italien, doch Ripley scheint, dank seiner Gewissenlosigkeit, seinen Verfolgern immer einen Schritt voraus zu sein.

Rona Ludin ist seit der Spielzeit 2015/16 Regieassistentin am Theater Osnabrück. Nachdem sie bereits in der Spielzeit 2018/19 mit der Inszenierung BILDER DEINER GROSSEN LIEBE brillieren konnte, wird sie nun zum zweiten Mal am Theater Osnabrück inszenieren.


DER TALENTIERTE MR. RIPLEY feiert am 19.4.2020 im emma-theater Premiere.

BESETZUNG

Inszenierung Rona Ludin
Bühne, Kostüme Christin Schumann
Dramaturgie Theresa Sophie Leopold
Theaterpädagogische Betreuung Sophia Grüdelbach

LUST AUF THEATER?

FOLGEN SIE UNS!