Sie sind hier: Spielplan

Einführungsmatinee zur Premiere GEISTER

Vor jeder Premiere im Theater am Domhof findet an einem Sonntagvormittag im Oberen Foyer, bzw. bei der Sparte Tanz im Großen Saal selbst, eine Matinee statt (außer bei ASCHENPUTTEL), bei der das jeweilige Produktionsteam Einblick in das Werk und in die Inszenierung gibt.


Als erste Premiere der Dance Company Theater Osnabrück wird GEISTER ab dem 9. November zu erleben sein. Die Uraufführung von Mauro de Candia und Ben J. Riepe befasst sich mit den kursierenden Zeitgeistern und denen aus der Vergangenheit, die bis heute unsere Gegenwart beherrschen. In einem zirkulierenden Spiel aus Magie und visuellen Täuschungen wird die digitale Umwälzung unserer Wahrnehmung wird in eine künstlerische Form übersetzt.


Der Eintritt zur Matinee ist frei.

GEISTER wird am 9. November 2019 uraufgeführt.

TERMINE & KARTEN

27.10.2019

So. | 11:30 Uhr

LUST AUF THEATER?

FOLGEN SIE UNS!