THEATER OSNA AT HOME

Liebe Freundinnen und Freunde des Theaters Osnabrück,

„Die Zeit ist aus den Fugen“ – dieser Satz von William Shakespeares Hamlet ist erschreckend real geworden. Das Coronavirus hat die ganze Welt, hat Europa, Deutschland in eine Krise gestürzt, die auch vor dem Theater nicht Halt macht. Seit dem 12. März können wir nicht mehr für Sie spielen, tanzen, musizieren. Das ist notwendig und richtig so, um Leben zu retten. Stay at home ist die Devise! Die meisten sind aus Rücksicht auf andere zuhause, manche, weil sie unter Quarantäne stehen, einige weil sie krank sind. Doch Kunst, Phantasie, Kreativität lassen sich nicht unter Quarantäne stellen. Wir alle, die Ensembles von Schauspiel, Tanz, Musiktheater, OSKAR und das Orchester sind weiter für Euch, für Sie da. Solange wir uns nicht direkt begegnen können, treffen Sie uns eben virtuell, auf unserer Website, bei Facebook oder Instagram. Täglich finden Sie hier Einblicke in unsere Arbeit, erfahren Hintergründe, die sonst verborgen sind, hören und sehen, was uns bewegt. Wir brauchen Sie – und Sie brauchen uns. Kultur ist ein Überlebensmittel!

Herzliche Grüße
Ihr Theater Osnabrück


Die Eröffnung unseres Online-Spielplans

THEATER OSNA AT HOME


1. April 2020

GRUSS AUS DEM HOMEOFFICE

Generalmusikdirektor Andreas Hotz zur Eröffnung von Theater Osna at home

Musiker*innen des Osnabrücker Symphonieorchesters spielen für Sie weiter u. a. in Wohnzimmerkonzerten, mit musikalischen Grüßen und Konzertmitschnitten.

> Video ansehen

31. März 2020

BEETHOVENS NEUNTE

Tanzabend von Mauro de Candia

Heute, am 31. März, hätte Mauro de Candias Tanzabend BEETHOVENS NEUNTE in der Klaviertranskription von Franz Liszt Wiederaufnahme-Premiere gehabt. Wir geben Ihnen dennoch einen Einblick in den tänzerisch-choreografischen Dialog mit dem wohl populärsten Werk der klassischen Musik – zu erleben mit der Dance Company und der Pianistin Nami Ejiri.

> Video ansehen

30. März 2020

SONGS UND LULLABIES

Liederabend von Erika Simons und Eline Brys

Ein Programm voller Frauenpower
In dem Liederabend SONGS AND LULLABIES präsentierte unsere australische Sopranistin Erika Simons – begleitet von Eline Brys am Klavier – Lieder in ihrer Muttersprache.

> Video ansehen

29. März 2020

DIE JUNGFRAU VON ORLEANS

Zimmertheater von Juliane Böttger

In ihrem kleinen, bunten Zimmertheater lässt Juliane Böttger die DIE JUNGFRAU VON ORLEANS erwachen, die beschließt für ihr Vaterland in den Krieg zu ziehen.

> Video ansehen

28. März 2020

KAMMERKONZERT SPEZIAL

Percussion und Elektronik von Ingo Reddemann und Vincent Vogel

Normalerweise hätte heute, am 28. März unser Kammerkonzert Spezial stattgefunden. Einen kleinen Einblick in die Arbeit und Musik von MND wollen wir Ihnen dennoch geben. Die beiden Schlagzeuger Ingo Reddemann und Vincent Vogel entführen in die Welt der elektronischen Musik und Fusion und verwandeln Ihr Wohnzimmer in eine Clublounge.

> Video ansehen

28. März 2020

DIE FAMILIE SCHROFFENSTEIN

Video-Dernière des Schauspielensembles

Die Schauspieler*innen Katharina Kessler, Julius Janosch Schulte, Philippe Thelen und Video-Mastermind Hannah Walther haben eine letzte Vorstellung gespielt – natürlich nach den strengen Quarantäne-Regeln! Auf geht's zur letzten wilden Fahrt im gelben Lamborghini!

> Video ansehen

27. März 2020

DIE CANTERBURY ERZÄHLUNGEN

Ein Hörspiel des Schauspielensembles mit Musik von Augustin Zimmer

In mehreren Folgen werden die sowohl witzigen, spannenden als auch romantischen Erzählungen von Geoffrey Chaucer zum Leben erweckt. Lassen Sie sich entführen in eine Welt voll derben Schwank, Märchen und Fabeln.

> Hörspiel anhören

27. März 2020

THEATER IST LEBEN

Theater der Generationen

Wir haben die Spieler*innen unserer Theatergruppe THEATER DER GENERATIONEN gefragt, was für sie Theater (der Generationen) bedeutet und was für sie unter die Haut geht.

> Video ansehen

26. März bis 2. April 2020

DIE MITTELMEER-MONOLOGE

Digitale Lesung mit Denise M'Baye & Soheil Boroumand

Berührend und aktuell: Mit den MITTELMEER-MONOLOGEN werden basierend auf Interviews reale Fälle der Seenotrettung rekonstruiert, erzählt aus der Perspektive von Betroffenen und Aktivist*innen. Schauspieler*innen haben einen 45-minütigen Teil der MITTELMEER-MONOLOGE eingelesen.

Online bis 2. April 2020.

> Lesung anhören

26. März

TOTENTANZ I von Mary Wigman

Sensationelle Rekonstruktion

Mary Wigmans TOTENTANZ I aus dem Jahr 1917 wurde 2017 von der Dance Company im Rahmen von DANSE MACABRE gezeigt und stellt uns vor Herausforderungen und Fragen. Gleichzeitig wird uns auf tänzerisch eindrückliche Weise verdeutlicht: Vor dem Tod sind wir alle gleich.

> Video ansehen

26. März 2020

DEIN GEBURTSTAGSBILD FÜR OSKAR!

Mitmach-Aktion für Kinder

Das Kinder- und Jugendtheater OSKAR wird 14 Jahre alt! Ein Grund zu feiern: OSKAR freut sich über viele selbstgemalte Geburtstagsbilder, die später sogar in einer Online-Galerie bewundert werden können. Ran an die Stifte oder Pinsel und los geht’s!

> Mehr zur Malaktion erfahren

18. März 2020

HINTER DEN KULISSEN VON MEDEA²

Eine Videodokumentation

Zwei Jahre ist es her, dass das Theater Osnabrück gemeinsam mit dem Teatro Avenida aus Maputo, Mosambik, die Koproduktion MEDEA² – DOIS MUNDOS, UMA NARRAÇÃO zur Premiere gebracht hat. Einen Einblick in diese gemeinsame Arbeit, in die Vielfalt der Sprachen, wollen wir nun teilen.

> Video ansehen

FOLGEN SIE UNS!