Sie sind hier: Unser Haus / Neuigkeiten

VERANSTALTUNGEN DER OSNABRÜCKER VIELEN

Wir wollen der Stadt und dem Landkreis Osnabrück zeigen, wie VIELE Kulturschaffende wir sind, die sich mit den Kunstakteur*innen solidarisieren, die aktuell in ihrer Kunst- und Meinungsfreiheit eingeschränkt werden oder gar rechten Angriffen ausgesetzt sind. Daher werden eine Reihe von Veranstaltungen im Rahmen der Osnabrücker Erklärung der VIELEN stattfinden:

20. September 2019
19.30 DIE MENSCHENFABRIK mit einem Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung (Theater, Podiumsgespräch; Moderation: Marie Senf)
Theater am Domhof

26. September 2019
20.00 Gomera Flamenco Trio (Konzert)
Lagerhalle - Spitzboden

23. Oktober 2019
18.30 Uhr Wegesehen? Einmischen! Aber wie! (Workshop vom Kulturverein Petersburg e.V. – gefördert vom Büro für Friedenskultur Osnabrück)
theaterpädagogische werkstatt

FOLGEN SIE UNS!