Sie sind hier: Unser Haus / Neuigkeiten

KUNSTRAUB

Besucher*innen einer Kunstsammlung nähern sich besonders einem berühmten Gemälde immer weiter. Als plötzlich jemand unbemerkt dem Bild zu nahekommt, ertönt der Alarm – das Werk ist verschwunden, die Kunst geraubt. Aber was genau ist geschehen?

Abstand halten, nicht berühren, rücksichtsvoll auf andere Besucher*innen achten, um sie in ihrer Betrachtung der Kunstwerke nicht zu stören, das Tempo drosseln, um den Körper besser unter Kontrolle zu halten und nicht unachtsam anderen in die Quere zu kommen oder einen (Kunst-)Gegenstand zu beschädigen. Im Museum gelten diese Regeln schon immer. In KUNSTRAUB, dem ersten Tanzabend der neuen Spielzeit, der sich an die Sicherheitsregeln halten muss, spielt Dance Company Leiter und Choreograf Mauro de Candia mit diesen Verhaltensregeln und reizt sie in Richtung Langsamkeit und Schnelligkeit, physische Distanz und geistig/seelische Nähe, Innen- und Außenbetrachtung bis aufs Äußerste aus.

KUNSTRAUB
Premiere: 10. Oktober 2020, 19.30 Uhr
Theater am Domhof

Weitere Termine: 11., 30. Oktober 2020

Foto: Jörg Landsberg

Audio-Einführung zu KUNSTRAUB:

Sie müssen die Soundcloud-Einstellungen anpassen, damit der Podcast angezeigt wird.

Soundcloud-Einstellungen anpassen

FOLGEN SIE UNS!