Sie sind hier: Unser Haus / Neuigkeiten

PREMIERE VON GUERCŒUR BEGEISTERT

Am vergangenen Samstag feierte GUERCŒUR eine vom Publikum umjubelte Premiere. Das Theater Osnabrück hat damit die deutsche Erstaufführung des Werkes auf die Bühne gebracht. Auch von der Presse wurde die Oper begeistert aufgenommen:

Welt
„Hingehen! […] ‚Guercœur‘ ist schön, tiefsinnig, schräg, bewegend, originell und süchtigmachend. So wie Oper eben im Idealfall sein sollte. […] Ein Meisterwerk für diese Zeit. […] Diese phänomenale Wiederentdeckung, die bedeutendste der letzten Jahre, sie möchte man möglichst oft wiederhören und eben auch -sehen!“

Frankfurter Allgemeine Zeitung
„Die hochintelligente, geschmackvolle szenische Umsetzung durch die Regie von Dirk Schmeding, die Bühne von Martina Segna, die Kostüme von Frank Lichtenberg und die originellen, hochmusikalischen Videos von Roman Kuskowski. […] Ein denkwürdiges Ereignis.“

Süddeutsche Zeitung
„Die Musiker [schwingen sich] zu einem samtenen, voluminösen Gesamtklang auf. Der walisische Bariton Rhys Jenkins wirft sich mit großer Energie und lyrischer Stimmkontrolle in die anspruchsvolle Titelrolle. […] Hier ist die Wiederentdeckung eines großen, faszinierenden Werkes gelungen.“

Deutschlandfunk Kultur
„Wirklich ein beglückender Opernabend mit einem Stück, das man nun tatsächlich seit 80 Jahren nicht sehen konnte. […] Die Osnabrücker haben sich rangetraut und auf ganzer Linie gesiegt.“

Neue Osnabrücker Zeitung
„Das Theater Osnabrück wächst mit der wiederentdeckten Oper ‚Guercœur‘ über sich hinaus. […] Selten entfaltet Oper einen derart suggestiven Sog; selten fügen sich Musik und Regie so perfekt ineinander. Das sind die Momente, die sich unauslöschlich in die Erinnerung einbrennen.“

Weitere Vorstellungen finden am 26. Juni 2019 sowie am 2. und 5. Juli 2019, jeweils 19.30 Uhr im Theater am Domhof statt.
30 Minuten vor jeder Vorstellung findet eine Einführung im Oberen Foyer statt, eine Ausstellung im Marmorfoyer informiert zusätzlich über das Werk und seinen Komponisten.

Karten und weitere Informationen zu GUERCŒUR finden Sie hier.

FOLGEN SIE UNS!