Sie sind hier: Unser Haus / Neuigkeiten

STROLCH-SPEZIAL: AUGE UND OHR

Das Musiktheaterstück AUGE UND OHR sorgte bereits bei den ersten Vorstellungen für staunende Kinderaugen.

Musik kann man nicht nur hören, sondern auch sehen. Puppenspielerin Hendrikje Winter und Theaterpädagogin Marie-Louise Tralle schlüpfen in die Rolle von zwei Forscherinnen, die sich auf die Suche nach dem Unbekannten machen. Als sie plötzlich klopfende und schnarrende Geräusche vernehmen, begeben sie sich zusammen mit Musikern des Osnabrücker Sinfonieorchesters an Kontrabass und Klarinette auf eine musikalische Entdeckungsreise.

Alle klang- und musikinteressierten Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren sind mit ihren Begleiter*innen herzlich eingeladen, die Ohren zu spitzen, die Augen zu öffnen und sich mit in die Welt der Klänge zu begeben.

Nach der Aufführung haben die Kinder die Gelegenheit, den Musikern Fragen zu stellen und die Instrumente anzufassen oder sogar selbst auszuprobieren. Dazu schreibt die Neue Osnabrücker Zeitung:

So erleben die Kinder nicht nur, dass man Musik auch sehen kann, sondern auch, wie sie sich anfühlt, wenn die Luft herausströmt und die Saiten vibrieren. Zu den staunenden Augen und aufmerksamen Ohren gesellt sich am Ende also auch noch ein taktiles Erlebnis.“

Nächster Termin:
26. Januar 2019, 15.30 Uhr

Karten und Informationen

FOLGEN SIE UNS!