Sie sind hier: Unser Haus / Neuigkeiten

UNIVERSAL REFUGEE

Ab sofort ist vor dem Theater am Domhof eine temporäre Installation zu sehen: UNIVERSAL REFUGEE versucht, die Gedankenwelt einer geflüchteten Person an den europäischen Außengrenzen oder in den Auffanglagern im Mittelmeerraum erfahrbar zu machen. Ziel ist eine Erinnerung an die humanistischen Grundwerte der EU und unsere Verantwortung als Mitgliedsland, diese Grundwerte uneingeschränkt zu vertreten. Die Debatte soll in eine kostruktive Arbeit mit Geflüchteten und ihren Anliegen und Rechten verlagert werden.

Geflüchtete sind Menschen, die vor Krieg, Gewalt, Konflikten oder Verfolgung geflohen sind und internationale Grenzen überschritten haben, um Sicherheit in einem anderen Land zu finden – sie sind schutzbedürftig.

Unter #WirHabenPlatz und #offenesHaus solidarisieren sich Kunstschaffende mit Geflüchteten an den europäischen Außengrenzen. Lager sind keine Lösung!

Initiatorin Mareike Mikat
Sprecher Franklin Sakep Ntsinjang

FOLGEN SIE UNS!