Sie sind hier: Unser Haus / Neuigkeiten

VENEZIANISCHER KARNEVAL – EINE NACHT IN VENEDIG

Als Operette der Saison präsentiert das Theater Osnabrück einen wahren Klassiker: Mit EINE NACHT IN VENEDIG von Johann Strauß entführen wir Sie in eine aufregende Nacht in der Lagunenstadt. Premiere feiert die Inszenierung von Marcel Keller am 30. November.

Ein bunter Reigen aus Masken und Intrigen – in Venedig tobt der Karneval. Herzog Guido von Urbino, der Gastgeber des Maskenballs, ist vor allem als gerissener Verführer bekannt. Da alle Gäste verkleidet erscheinen, sind die Standesgrenzen aufgehoben und neben den Reichen und Mächtigen Venedigs finden auch eine Fischverkäuferin und ein Makkaronikoch ihren Weg auf das Fest und mischen in dem irrwitzigen Verwirrspiel entscheidend mit. Die Operette verfügt neben einem urkomischen Plot auch über Ohrwürmer wie den berühmten Lagunenwalzer.

 

 

EINE NACHT IN VENEDIG
Premiere:
30. November 2019, 19.30 Uhr
Die nächsten Termine:
5., 13., 17., 19., 25. und 31. Dezember 2019
Theater am Domhof

FOLGEN SIE UNS!